Büro Hofgeismar

Unsere Betreuung umfasst die ambulante Jugendhilfe und die sozialpädagogische Familienhilfe

Seit Dezember 2016 haben wir die alte „Wäscherei“ im Stadtzentrum von Hofgeismar angemietet. Das ehemalige Ladengeschäft umfasst nach einer umfangreichen Renovierung einen Gemeinschafts-/Besprechungsraum, eine Küche / WC und ein Büro, ausgestattet mit PC Arbeitsplatz, auch zur Nutzung durch Klienten. Betrieblich genutzt wird unser Büro für Teamsitzungen und dem Treffen der Kollegen.

Es ist Anlaufstelle für Mitarbeiter mit ihren Klienten: Treffen, Sprechen, Kochen, Internet. Bewerbungen und Briefe schreiben. Hier finden Treffen zur Erstellung der Hilfepläne für die zu betreuenden jungen Menschen mit dem ASD (Allgemeiner sozialer Dienst der Jugendämter) statt. Die zentralen Räumlichkeiten werden auch für Nachhilfe und Deutschunterricht verwendet.

Hofgeismar als Mittelzentrum ist eine Kleinstadt im nördlichen Landkreis Kassel mit ca.15.000 Einwohnern an den Nahverkehr angeschlossen und einfach und gut erreichbar. Öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Regiotram) sind nach kurzem Fußweg gut zu erreichen.

Für die jungen Menschen steht ein umfassendes Freizeitangebot zur Verfügung:

  • Spielplatz ist fußläufig zu erreichen
  • in der Nähe gibt es ein beliebtes Freibad / Hallenbad
  • Jugendzentrum in der Nähe
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • Sportangebot
  • Vereinsangebote
  • Schulen

Wir arbeiten im Landkreis Kassel, im Stadtgebiet Kassel und überregional auch in den angrenzende Bundesländern wie z.B. Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen,
abhängig vom elterlichen Wohnort oder der neuen Wohnsituation, die durch Ausbildung oder Schule notwendig wird.

In Krisensituationen sind wir, nach Vereinbarung, rund um die Uhr erreichbar. Wir organisieren und begleiten psychiatrische und therapeutische Hilfen.